Flachdachabsturzsicherung – eine präventive Absturzsicherung bei Dacharbeiten

Nach den technischen Regeln für Arbeitsstätten „ASR A2.1, 4.1 Gefährdung durch Absturz(4)“ liegt eine Gefährdung durch Absturz bereits bei einer Absturzhöhe von mehr als 1,0 m vor, daher ist eine Flachdachabsturzsicherung bei Dacharbeiten dringend notwendig.

Bei Arbeiten in großen Höhen wie z.B. am Dach sind zuverlässige Absturzsicherungssysteme zum Schutz der dort arbeitenden Menschen und um den strengen Anforderungen der Berufsgenossenschaft gerecht zu werden, unerlässlich.

Gemäß den Richtlinien der BG Bau müssen an Arbeitsplätzen und Verkehrswegen auf Dächern bei einer Absturzhöhe von mehr als 3m „Einrichtungen die ein Abstürzen von Personen verhindern“ (Absturzsicherungen) vorhanden sein.

Erwerben Sie eine qualitativ hochwertige, robuste und vielseitig einsetzbare Absturzsicherung, mit der ein sicheres Arbeiten in großer Höhe gewährleistet ist!

Flachdachabsturzsicherung